Zweiter Austausch zwischen Forschern aus den Niederlanden und dem Leistungszentrum

Am 12. Mai war ursprünglich ein Präsenztag im Rotterdammer Sharehouse zwischen Forschern aus den Niederlanden und Dortmund geplant. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte dieser in der Form nicht stattfinden. Stattdessen wurde dieser Austauschtermin erfolgreich durch eine Sequenz von Microsoft Teams Meeting durchgeführt. In drei Sessions haben die 25 niederländischen und Dortmunder Forscher Ideen zur Zusammenarbeit bezüglich der Themengebiete Künstliche Intelligenz und Logistik diskutiert und Schritte für die weitere Zusammenarbeit vereinbart.

Das Ergebnis sind insgesamt 13 konkrete Ideen für eine vertiefte Zusammenarbeit. Diese Ideen reichen von der Entwicklung einer Website mit Fallbeispielen bis hin zur Erstellung von gemeinsamen Forschungsanträgen.

Wir hoffen, den geplanten Präsenztermin im Herbst 2020 nachholen zu können. In der Zwischenzeit erfolgt in den nächsten Monaten in kleinen Teams eine Online-Zusammenarbeit.

Diesen Beitrag teilen:

Auch interessant:

Newsletter bestellen

Sie wollen mehr wissen? Wir informieren Sie in unserem Newsletter gerne über neue Projekte und laden Sie zu aktuellen Veranstaltungen ein.