Picking Lab: Kommissioniertechnologien im Test

Das Picking Lab des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik ist ein Kommissionierlager in Miniaturform: Dort können unterschiedliche Technologien, wie Datenbrillen, Pick-by-Voice oder klassische Picklisten mit Scannern getestet werden. Das Lab ist 2021 im Rahmen des Projekts Leistungszentrum Logistik & IT entstanden. Inzwischen hat sich das Testzentrum erfolgreich etabliert, zahlreiche Kooperationspartner gewonnen und dient als Transferplattform von Forschungsergebnissen in die Praxis. 

Unternehmen können im Testzentrum unter realistischen und praxisnahen Bedingungen verschiedene Technologien und Warehouse-Management-Systeme anschauen und testen. Hinzu kommen standardisierte Test- und Trainingsbedingungen, sodass eine hohe Vergleichbarkeit hergestellt werden kann. Bei der Auswahl von passenden Kommissioniertechnologien bzw. Logistik IT-Systemen kann das Picking Lab relevante Zahlen, Daten und Fakten zur Entscheidungsfindung beitragen.   

Ganzheitliche Betrachtung der Logistik  

Ein besonderer Fokus im Picking Lab wird auf die ganzheitliche Betrachtung von Prozessen gelegt. In den Bewertungssystemen wird das Zusammenspiel von IT-Systemen, Technologie und Ergonomie genau betrachtet. Nur so kann eine Entscheidungsgrundlage zur Auswahl passender Kommissioniertechnologien oder der Evaluierung bereits eingesetzter Technologien geschaffen werden.    

Picking Lab im Fraunhofer IML

Verschiedene Kommissioniermethoden im Praxistest  © Michael Neuhaus – Fraunhofer IML

Leistungsangebot des Picking Labs 

Unternehmen können von diesem umfassenden Leistungsangebot auf vielfältige Weise profitieren. Angeboten werden unter anderem: 

Demo Picking Lab & Workshop:
Lernen Sie neuste Technologien in einer vor Ort Demonstration und Durchführung von Kommissionierprozessen im Picking Lab kennen. Ziel dieses Angebots ist der Wissensaufbau als Entscheidungsgrundlage zur Auswahl passender Kommissioniertechnologien.  

Schulung Kommissioniertechnologien:
Kommissioniertechnologien unterscheiden sich hinsichtlich Informationsbereitstellung, Dialogführung, Hardware und Handhabung. Die Schulung adressiert Eigenschaften und Einsatzgebiete verschiedenster Kommissioniertechnologien und bietet eine Wissensbasis für eine gezielte Technologieauswahl. 

Usability-Quick-Check für Pick-by-Lösungen:
Im Picking Lab wird die Usability und User Experience verschiedener Kommissioniertechnologien entsprechend Ihrer individuellen Anforderungen und Bedarfe anhand von kognitiv-ergonomischen Leistungskriterien evaluiert und Ergebnisse in einen Potenzialkatalog überführt.  

Weitere Infos finden Sie hier.

Diesen Beitrag teilen:

Auch interessant:

Newsletter bestellen

Sie wollen mehr wissen? Wir informieren Sie in unserem Newsletter gerne über neue Projekte und laden Sie zu aktuellen Veranstaltungen ein.